EM steht für effektive Mikroorganismen.

 

Das Multimikrobengemisch wurde 1982 von dem japanischen Agrarwissenschaftler Prof. Dr. Teruo Higa zusammengestellt.

EM ist eine Symbiose aus natürlichen Mikroorganismen: Fotosynthesebakterien, Milchsäurebakterien & Hefen.

 

Wird EM eingesetzt, aktiviert es die vorhandenen nützlichen Mikroorganismen & trägt dazu bei, dass krankmachende Keime (Pathogene) unterdrückt werden.

So trägt es dazu bei, dass die natürliche Mikro Flora regeneriert wird.

 

Anwendungsbereiche:

Landwirtschaft

Garten

Reinigung

Haushalt & Küche

Tierpflege & Tiergesundheit

Gesundheit des Menschen

EM lässt sich einfach anwenden. In flüssiger, fester (Keramik) oder Pulverform.

Die Produkte sind preisgünstig.

 

Besonders wirksam ist EM im Boden.

Gesunder Boden = gesunde Pflanzen.